Oberes Tor 18, 96142 Hollfeld
09274 / 8070930
info@gsh-hollfeld.de

Mittelschulabschluss 2022

Created with Sketch.

Ehrung der Landkreisbesten in Bayreuth

Absolventinnen und Absolventen des Quali 2022

 

Eine Schülerin sowie ein Schüler der Gesamtschule Hollfeld erzielten im Quali des Jahres 2022 ausgezeichnete Ergebnisse. In Bayreuth fand die Ehrung der Kreisbesten statt.

Bei der Kombination aus Jahresfortgangsnoten und Prüfungsleistung erreichte Fiona Männlein (Klasse 9.6. von Frau Maria Staudt) das zweitbeste Quali-Ergebnis im Landkreis Bayreuth. Die allerbeste Quali-Leistung im ganzen Landkreis Bayreuth jedoch gelang Philipp Schenkel (Klasse 9.7. von Herrn Christoph-Knörlein-Knoben).

Aus den Händen der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz erhielten unsere beiden Geehrten eine Urkunde. Vertreter der Kreishandwerkerschaft sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) überreichten kleine Präsente. Untermalt wurde die Veranstaltung durch Darbietungen zweier Schülerinnen an Harfe und Klavier.

Aus der Schule wurden die beiden Prüflinge von den beiden Klassenleitungen sowie Rektor Theo Schnörer begleitet. Auch angereist war Kreis- und Bezirksrat Manfred Neumeister. Als Gratulanten hatten die Geehrten auch ihre Familien dabei.

 

***********

  

Das Bild zeigt die ausgezeichneten Prüflinge Philipp Schenkel (zweiter von rechts) und Fiona Männlein (vierte von re).

Die Klassenleitungen Maria Staudt (fünfte von re) und Christoph Knörlein-Knoben (siebter von re) sowie Rektor Theo Schnörer (re) repräsentierten die Gesamtschule. Kreis- Bezirksrat Manfred Neumeister (dritter von re) gratulierte für den Kreis. Links und  hinten in der Mitte die zufriedenen Familienmitglieder;