Oberes Tor 18, 96142 Hollfeld
09274 / 8070930
info@gsh-hollfeld.de

Regionalentscheid Mountainbike 2022

Created with Sketch.

Team GSH punktet beim MTB-Rennen in Baunach

 

Am Freitag, den 13. Mai fand heuer endlich mal wieder der Regionalentscheid Oberfranken Mountainbike statt. In Baunach wurde entschieden, welche Teams sich für die bayerischen Meisterschaften in Rappershausen Ende Juli qualifizieren. Trotz Coronaausfällen konnte die GSH mit drei Teams an den Start gehen. Die Rennen wurden als zweigeteilter Teamwettkampf ausgetragen:
Zuerst stand eine Überprüfung im Technikparcours auf dem Programm, anschließend ein Cross-Country-Rennen, das teilweise durch den Bikepark der Firma Messingschlager führte.
Bei strahlendem Sonnenschein besiegte das jüngste Team in der Altersklasse IV den direkten Konkurrenten vom WWG Bayreuth mit einem Vorsprung von fast vier Minuten. Vor allem
Lenny Schlund stach hierbei hervor: er fuhr mit Abstand die schnellste Zeit des Tages.
In der danach startenden Altersklasse III stand am Ende ein 5. Platz in der Ergebnisliste. Louis Rohrbach fuhr in diesem Rennen die viertschnellste Einzelzeit.
Als letztes gingen die ältesten Schüler ins Rennen über drei Runden. Schnell wurde klar, dass die GSH gegen das starke WWG-Team aus Bayreuth chancenlos ist. Trotzdem kämpften
die Fahrer bis zum Schluss und errangen verdient die Silbermedaille.

Team II

Team III

Team IV