Oberes Tor 18, 96142 Hollfeld
09274 / 8070930
info@gsh-hollfeld.de

MINT-Neubau

Created with Sketch.

Spatenstich für das neue MINT-Gebäude

Mit dem Neubau beginnt eine längere Bauphase an der GSH

 

Der Bauzaun steht, die Bagger rollen im Hintergrund bereits und die ersten Aushubarbeiten sind auf dem Schulgelände hinter der Mensa in vollem Gange. Mit der Verlegung einer Medientrasse haben die Bauarbeiten für den 10,4 Millionen Euro teuren MINT-Neubau begonnen. Landrat Florian Wiedemann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel und Schulleiterin Christine Betz setzten in den Pfingstferien am Dienstag, 14.06.2022 morgens um 10.00 Uhr den symbolischen ersten Spatenstich im Beisein zahlreicher Mitglieder des Zweckverbandes der Gesamtschule Hollfeld, der Regierung von Oberfranken und etlichen Lehrkräften der Schule.

Im August 2024 soll der neue Gebäudetrakt mit modernen Fachräumen für die MINT-Fächer Chemie, Biologie, Physik und Informatik fertig gestellt sein und dann den Altbau räumlich entlasten.

Die Gesamtschule Hollfeld macht sich auf eine längere Bauzeit gefasst, denn gleich im Anschluss an den Neubau steht die Generalsanierung des nun 50-jährigen Altbaus samt Außenanlagen an.

 

Ch. Betz